Immobilien

Gesundes Wohnen

Ökologisch sinnvoll. In Hybridbauweise.

Nachhaltigkeit ist für uns kein leeres Schlagwort. Unsere Immobilien sind energetisch effizient geplant (KfW 70, 55 und 40) und sparsam in den Nebenkosten, ihre Bauweise ökologisch sinnvoll und in unseren Nachbarländern längst altbewährt.

Unsere Wohngebäude errichten wir in Hybridbauweise. Dafür sind wir bekannt. Die Tragkonstruktion ist aus massivem Mauerwerk und Stahlbeton, die Gebäudehülle aus maßgefertigten Holzelementen. Die Trennung von Tragwerk und Hülle ist bauphysikalisch wie energetisch ideal. Dabei übernehmen Fassadenelemente den Wärmeschutz, die Massivbauteile den Wärmespeicher. Beides zusammen stabilisiert das Raumklima. Der hohe Grad an Außendämmung und die optimale Ausnutzung der passiven Sonnenenergie schaffen ein behagliches Wohnklima und ein energetisches Einsparpotenzial, das deutlich über der gesetzlichen Norm liegt. Zu Wärmedämmung und Kälteschutz kommen als weiteres Plus für unsere Kunden erhöhter Schall- und Brandschutz.

Die Mischbauweise entwickelten wir mit einem hochspezialisiertem Team. Die Erfahrungen aus abgeschlossenen Projekten zeigen hervorragende Ergebnisse. Neben der Minimierung der Energiekosten bauen wir dank natürlicher, nachwachsender Rohstoffe gesund und ökologisch sinnvoll. Und: Unsere Kunden fühlen sich aufgrund des guten Raumklimas in ihren Wohnräumen sehr wohl. Als optimale Ergänzung schaffen wir mit den für uns typischen begrünten Flachdächern einen sommerlichen Wärmeschutz, der die Einrichtung zusätzlicher Klimaanlagen unnötig macht.

Übrigens: In unseren Nachbarländern Schweiz und Österreich kommt die Hybridbauweise seit Jahren zum Einsatz. In Schweden, Norwegen und Finnland liegt der Anteil bei mehrgeschossigen Wohnungen bereits bei ca. 90 %, in den Niederlanden bei ca. 50 %.