Unternehmen

Aktuelle Unternehmensinfos

Die ‚Drei Kaiser‘ feiern Richtfest

Es war ein ehrgeiziger Zeitplan, den der Herrenberger Projektentwickler Marquardt Immobilien beim Bau der ‚Drei Kaiser‘ verfolgte. Nun setzte sich das Wohn- und Geschäftshaus beim Richtfest am 6. Juni die Krone auf. Pünktlich ab Dezember 2019 werden dann die ersten Bewohner ihr neues Zuhause beziehen.

Etwa 100 Gäste waren der Einladung von Marquardt Immobilien gefolgt. Darunter Erwerber, Stadträte, Nachbarn und natürlich die am Bau beteiligten Firmen. Auch Presse war vor Ort und Geschäftsführer Joachim Marquardt stand den Journalisten Rede und Antwort. 

Richtfest DreiKaiser 11

 

Von West nach Ost reihen sich die drei Häuser „Stuifen, „Rechberg“ und „Hohenstaufen“ locker aneinander und bilden so die ‚Drei Kaiser‘. Zwischen Mühlbach- und Hischkreisel gelegen, gestattet das moderne Gebäudeensemble Durchblicke und schafft Aufenthaltsräume im Grünen. Architekt Peter Welz, fai-Architekten, arbeitet in allen Ebenen und Wohnungen mit viel Licht und Transparenz: bodentiefe Fenster, zahlreiche Freiflächen in Form von Loggien und Dachterrassen geben den Blick frei auf die im Norden liegenden, namensgebenden Berge.

Richtfest DreiKaiser 10

Das Konzept überzeugt nicht nur Eislingens Oberbürgermeister Klaus Heininger, sondern auch die Käufer: „Wir konnten bereits mehr als 70 Prozent der 21 Wohnungen verkaufen und auch für die Gewerbeflächen konnten wir bereits Nutzer gewinnen“, so Vertriebsleiterin Sylvia Gairing. Die im Erdgeschoss befindlichen  Gewerbeflächen werden zum Kauf angeboten, können aber auch angemietet werden. Es stehen derzeit noch zwei Flächen zur Verfügung, die sowohl für den Einzelhandel, wie auch als Praxis geeignet sind. Entlang der Straße entstehen zudem einige öffentliche Stellplätze, damit man bequem seine Besorgung erledigen kann. 

Richtfest DreiKaiser 02

2017 erhielt das zertifizierte Unternehmen Marquardt Immobilien nach einem Investorenwettbewerb das entscheidende Votum des Gemeinderats zur Realisierung des Projekts. Das Grundstück ist in ein Stadtentwicklungskonzept ein­­­gebunden und bildet einen Entwicklungsschwerpunkt an dieser prominenten Stelle. Dennoch hat vor allem die Grenzarrondierung viel Zeit in Anspruch genommen. „Jedes Projekt hat Herausforderungen, die man lösen muss, das macht unser Business ja so spannend und umso mehr freut es mich, wenn ich die großen Fortschritte sehe. Die ‚Drei Kaiser‘ sind ein Projekt, auf das wir besonders stolz sein können“, so Geschäftsführer Marquardt. Die Zwei- bis Vierzimmerwohnungen sind durch einen Aufzug von allen Stockwerken, inklusive Tiefgarage, barrierefrei zu erreichen. Komplett fertig ist das Gebäudeensemble bis Mitte 2020.

Richtfest DreiKaiser 01

Richtfest DreiKaiser 06

Richtfest DreiKaiser 09