Unternehmen

Aktuelle Unternehmensinfos

Bewerbung um den deutschen Nachhaltigkeitspreis

Marquardt Wohnbau bewirbt sich mit dem Quartier „Wohnen an der Raingasse“ in Affstätt um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie BAUEN. 

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis wird seit 2008 vergeben und würdigt Spitzenleistungen für ökologisches und soziales Engagement. Für Marquardt Wohnbau steht der Abgabetermin für die Bewerbung, um den diesjährigen Preis, kurz bevor. „Entscheidend bei der Vergabe des Preises sind drei Punkte: Ökologie, Ökonomie und Soziales“, erklärt Joachim Marquardt, der das Projekt in Affstätt für Marquardt Wohnbau aus der Taufe gehoben hat.

Wohnen an den Feldern, Gäufelden-Tailfingen

Unser nächstes Projekt, ein Mehrfamilienhaus, entsteht in Gäufelden-Tailfingen.
Wie gewohnt bauen wir modern, hell und freundlich mit hohem Wohnkomfort.
Der Verkauf hat bereits begonnen. Weitere Informationen finden Sie hier oder
rufen Sie uns einfach unter 07032 955 757560 an.

Drei Kaiser, Eislingen/Fils

Zur Projektvorstellung der 'Drei Kaiser' sind wir persönlich im Eislinger Rathaus (R 101). Die nächsten Termine werden in Kürze bekannt gegeben und sind auch auf unserer Facebook-Seite zu finden. Oder vereinbaren Sie mit uns einen Gesprächstermin und lassen Sie sich unser Exposé zusenden!

In unmittelbarer Nähe vom Kronenplatz entstehen  drei Wohn- und Geschäftshäuser, entworfen vom Göppinger Architekturbüro Welz: 21 Wohnungen in einer Größe von ca. 50 bis 150 qm, dazu hochwertige Einzelhandelsflächen, die entlang der rückgebauten Stuttgarter Straße zum Flanieren und Bummeln einladen. Baubeginn ist im Frühjahr 2018.

Mehr Infos erhalten Sie auf www.immobilien-marquardt.de.

SüdwestPresse Verkaufsstart der 'Drei Kaiser' 21.09.2017

 

Wohnen am Dorfplatz, Herrenberg-Mönchberg

Am Rande des Schönbuchs lässt es sich gut leben...Mitten im Ortskern von Mönchberg entstehen sechs wunderschöne Eigentumswohnungen zwischen 55 und 100 m² mit Aufzug, Tiefgarage und Außenstellplätzen. Der Verkaufsstart ist Anfang Oktober erfolgt. 

Mit Rücksicht auf den historischen Ortkern konzipierten die Architekten ein gelungenes, aus zwei Teilen bestehendes Mehrfamilienhaus, das durch ein transparentes Treppenhaus erschlossen wird. Die Bauarbeiten beginnen Anfang 2018, bezugsfertig werden die Wohnungen Ende Juni 2019 sein.

Nähere Infos gibt es unter www.immobilien-marquardt.de oder persönlich während der Herbstschau am Samstag, 14. Oktober, von 11:00 bis 13:00 Uhr in unserem Büro, Spitalgasse 4, in Herrenberg.

Gäubote vom 23.09.2017

Für Sie und Ihr Zuhause

Unter www.immobilien-marquardt.de finden Sie nicht nur unsere aktuellen Immobilien-Angebote. Nutzen Sie unser komplettes Knowhow und unseren Rundum-Service in Sachen An- und Verkauf. Freuen Sie sich auch auf viele interessante Zusatzinfos.

Bei uns sind Sie König/-in!



Richtfest in Bad Wildbad

Bei strahlendem Sommerwetter feierten rund 90 Gäste Richtfest auf der Baustelle des Wohn- und Geschäftshauses 'Enzblick'. Bürgermeister Klaus Mack hob die Bedeutung des 7-Mio-Euro-Projektes für die Stadtentwicklung hervor. Joachim Marquardt freute sich über die hohe Nachfrage bei den Wohnungen und die termingerechte Fertigtellung. Über 70 Prozent der Flächen sind bereits verkauft. Im Herbst eröffnen Drogeriemarkt Rossmann und Bäckerei Raisch aus Calmbach ihre neuen Filialen.

Das Gebäude mit seinen 18 Wohnungen nach KfW 55-Standard (EnEV 2016) liegt ganz zentral und direkt am Enzufer. Die 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen geben wunderbare Blicke auf die Enz und die umliegenden Hügel frei. Angesagt sind hoher Wohnkomfort und ganzjähriger Naturgenuss. Die Fertigstellung des Gebäudes wird im Dezember 2017 sein.

Weitere Infos zum Richtfest können Sie im Schwarzwälder Bote nachlesen.

Hier geht es zu unseren Wohnungen.

 

Grundstücks- und Immobiliensuche

Wir suchen für unsere Kunden ganz dringend bebaute und unbebaute Grundstücke, Häuser und Wohnungen in Herrenberg und Umgebung. Kennen Sie jemanden, der verkaufen möchte? Wir freuen uns über Ihre Empfehlung! Anruf unter 07032 | 955 75 75.

Mit Blick aufs Gäu

Auf dem Grundstück des ehemaligen Mönchberger Gasthauses zum Hirsch baut Marquardt Wohnbau elf attraktive 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen zwischen 45 bis 135 m² nach KfW 55 Standard. Baubeginn war im Frühjahr 2016, Fertigstellung Sommer 2017.

Extra Gutsle

Lassen Sie sich kostenlos den Wert Ihrer Immobilie ermitteln! Auch wenn Sie heute oder morgen noch nicht an den Verkauf Ihrer Immobilie denken, ist es gut zu wissen, womit Sie rechnen können.

Ab sofort finden Sie unser komplettes Knowhow, unseren Rundum-Service in Sachen An- und Verkauf von Grundstücken, Neubauprojekten und Bestandsimmobilien und viele, viele aktuelle Infos zum Thema Immobilien unter www.immobilien-marquardt.de

Und hoch die Fahne....

Unsere Firmenfahne weht wieder...! Es wird wohnlich. Für Sie. In allen unseren Projekten. Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie in Herrenbergs Spitalgasse 4 vorbei.

'Enzblick' spielt Schlüsselrolle in Bad Wildbader Stadtentwicklung

Den symbolischen Spatenstich auf der Baustelle ‚Enzblick‘ nutzte Bürgermeister Klaus Mack für eine rundherum positive Zwischenbilanz: „Wir blicken sehr zufrieden auf die hinter uns liegenden Monate der Planung zurück.

Das künftige Wohn- und Geschäftshaus sei kein Solitär, der eine Baulücke im Stadtbild schließe, betonte Mack beim Pressetermin auf der Baustelle. Der Gebäudekomplex spiele eine Schlüsselrolle im Hinblick auf die Aufwertung des ganzen Quartiers, als Frequenzbringer und in der Verlängerung der Fußgängerzone.

Mit dem Herrenberger Unternehmen, Marquardt Projektentwicklung, habe die Stadt Bad Wildbad einen erfahrenen Partner, der im Großraum Stuttgart viele Wohn-, aber auch gewerblich genutzte Immobilien unterschiedlichster Größenordnung erfolgreich realisiert hat, gewonnen.

Bei dem von der Stadt ausgelobten Investorenwettbewerb erhielt Marquardt im Frühjahr 2015 den Zuschlag. Entscheidend für das Engagement in Bad Wildbad war für Geschäftsführer Joachim Marquardt die Qualität des Standorts: „Bad Wildbad zeigt sich als aufstrebende, dynamische Stadt mit guter Infrastruktur und Anbindung an überregionale Zentren.“ Die aktuelle Nachfrage nach den Wohnungen zeige, dass Lage, Grundrisse und die hochwertige Ausstattung gute Argumente für Eigennutzung oder Kapitalanlage darstellen. „Oft müsse jedoch erst das Bauwerk sichtbar werden, damit sich auch die Käufer für das Objekt interessieren,“ resümiert Joachim Marquardt.

Mit dem symbolischen Akt beginnen nun nach außen hin sichtbar die Hochbauarbeiten; Mitte Juli wird der Hochbaukran gestellt. In rund 17 Monaten wird das mit seinen beiden Gewerbeeinheiten und den darüber liegenden 15 Stadt- und 3 Penthouse-Wohnungen für rund 7 Mio. € errichtet. Die Verträge mit Drogeriemarkt Rossmann sowie Bäckerei Raisch sind unter Dach und Fach. Sie werden im November 2017 ihre Pforten öffnen.

Wohnquartier 'An der Raingasse' dient dem 'Zusammen Wachsen'

"Zusammen Wachsen" war das Motto eines sommerlichen Gottesdienstes auf dem Angerplatz unseres Wohnquartiers 'An der Raingasse' in Herrenberg-Affstätt. "Alte" Affstätter und zugezogene "Neu"-Bürger konnten im und nach dem Gottesdienst miteinander ins Gespräch kommen und so zu einer wachsenden gemeinsamen Identität des Ortes beitragen. GB-Foto: Holom

Begehrtes Wohngebiet - wir bauen im Bühl II

2 Neubauprojekte mit KfW 55 Standard im Bühl II, Ehningen: Marquardt Wohnbau errichtet ab Frühjahr 2016 im Goldregenweg ein Mehrfamilienhaus mit 3- bis 4-Zimmer-Wohnungen zwischen 80 und 114 m². Im Thymianweg bauen wir ein Doppelhaus mit jeweils rd. 140 m² Wohnfläche. - Beide Objekte sind verkauft.

Quartier 'An der Raingasse' von Marquardt Wohnbau fertiggestellt

Wohnen an der Raingasse - in Herrenberg-Affstätt entstand in den letzten zwei Jahren ein innovatives Wohnquartier mit 44 Einheiten für rund 120 Bewohner. Als Gewinner des städtebaulichen Wettbewerbs errichtete Marquardt Wohnbau in rund zwei Jahren zwei Mehrfamilienhäuser, 15 Reihenhäuser und 10 Einfamilienhäuser. In einer Kundenumfrage brachten unsere Käufer ihre hohe Zufriedenheit zum Ausdruck. Ein schöneres Kompliment kann es nicht geben!

Mehr Lesen in pdfGäubote-Artikel vom 24.02.2016 undpdfKreiszeitung/Böblinger Bote vom 26.02.2016

1. Angerfest im Quartier 'Wohnen an der Raingasse'

Rund 120 Gäste kamen bei bestem Sommerwetter Mitte Juli zum 1. Angerfest 'an der Raingasse' zusammen. Geladen waren alle neuen Bewohner der 44 Wohneinheiten, die Architekten, Fachplaner und Handwerker, der Affstätter Ortschaftsrat samt Ortsvorsteher Klaus Webersinke sowie die Nachbarn, die ans neue Quartier angrenzen.

Anstatt eines Richtfestes, das aufgrund des unterschiedlichen Bautenfortschritts schwierig zu terminieren gewesen wäre, entschied sich Marquardt Wohnbau für ein gemeinsames Fest in der warmen Jahreszeit. Geschäftsführer Joachim Marquardt dankte allen am Bau Beteiligten für ihre hervorragende Arbeit, den Nachbarn für ihre Geduld und ihr Verständnis für die Baustellenbelästigungen. Allen neuen Bewohnern wünschte er in seiner launigen Rede ‚Lebensqualität pur‘ im neuen Zuhause.

Böblingens Neue Mitte

Böblingens Neue Mitte: Auf rund 5000 Quadratmetern entsteht in unmittelbarer Nähe zum Friedrich-List-Platz ein neues Quartier mit attraktiven Gewerbe- und Wohnimmobilien.